Bibliographien erstellen mit Zot2Bib

Zot2Bib: AuswahlfensterMit dem Firefox-Add-on Zot2Bib kann man sehr leicht bibliographische Daten zu BibDesk hinzufügen. Zot2Bib arbeitet mit der Literaturverwaltung Zotero zusammen, einem weiteren Add-on für Firefox. Beide Erweiterungen müssen in Firefox installiert und aktiviert sein. Findet Firefox beim Surfen bibliographische Daten, etwa aus einem Bibliothekskatalog oder aus Wikipedia, kann man sie importieren. Beim Klick auf das Zot2Bib-Icon in der Statusleiste ist festzulegen, ob der Import in Zotero oder in BibDesk erfolgen soll. Hat man zuvor Zot2Bib eine oder mehrere bereits angelegte BibTeX-Bibliographien bekanntgemacht, kann man sie hier ebenfalls vorauswählen. Ansonsten wird eine neue Bibliographie angelegt. Die Daten werden dann an BibDesk weitergereicht und übernommen. Dabei wird BibDesk standardmäßig in den Vordergrund geholt. An dieser Stelle kann der Datensatz gegebenenfalls von Hand korrigiert werden. Die resultierende BibTeX-Datei kann anschließend aus BibDesk gespeichert und in ein bestehendes LaTeX-Dokument eingebunden werden. Das Firefox-Add-on Zot2Bib von George MacKerron liegt derzeit in der Version 2.0.1 vor.

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.