Neues Währungssymbol für die indische Rupie [2. Update]

Währungssymbol für die Indische Rupie -- Aus: Wikipedia Commons

Jürgen Siebert weist in seinem Fontblog darauf hin, daß es für die indische Rupie seit dem 15. Juli 2010 ein eigenes Währungssymbol gibt. Damit tritt die indische Rupie (die nicht mit den gleichnamigen Währungen anderer südostasiatischer Staaten zu verwechseln ist) neben andere große Währungen wie den US-Dollar, das britische Pfund, den japanischen Yen oder den Euro, für die ebenfalls eigene Währungssymbole entwickelt worden sind. Bisher wurde die Rupie durch das Unicode-Zeichen 20A8 ₨ symbolisiert. Das neue Symbol ist von Udaya Kumar entworfen worden, der am Indian Institute of Technology studiert. Bisher findet sich das Symbol nur in Wikipedia als SVG, die ich in diesem Beitrag übernehme (das Zeichen steht unter public domain). Fonts mit dem neuen Zeichen werden sicherlich bald verfügbar sein.

[Update: Es soll ungefähr zwei Jahre dauern, bis das neue Währungssymbol in den Unicode-Standard aufgenommen worden sein wird und bis es auf Computern darstellbar ist, schätzt John Ribeiro in ITWorld (via slashdot). Das mag sein. Ich nehme trotzdem an, daß das Zeichen für TeX früher verfügbar sein wird.]

[Update 22. Juli 2010: Das neue Zeichen steht seit gestern im Font Linux Libertine allgemein zur Verfügung. Problematisch dürfte sein, daß dafür der Unicode-Slot 20A8 gewählt wurde, der standardmäßig das allgemeine Zeichen für die Rupie kodiert. Diese Entscheidung ist also nicht standardkonform.]

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.